Die Eishockey Wette

Unter der Überschrift gewagtes Teams NHL, kommen die Colorado Avalanche in den Sinn, und ein reizbar Monat sollten im Voraus ihre wahren Wert zeigen. Eine Sache, sieht sicher, werden sie in einigen High-Scoring-Spiele in den nächsten zwei Wochen sein.

Die Avs sind hämmern um die robuste Central Division wie ein Flipper, mit einem Rekord rechts bei 0,500. Sie strichen bis Dezember, fünf gerade an einem Punkt zu gewinnen und Fertigstellung des Monats 9-5 . Aber auf den Fersen der Siegesserie kam ein Einbruch von drei Niederlagen in vier Spielen . Going in Heim Ausflug am Samstag gegen Calgary hatte die Avalanche 39 Punkte, um den Selbstzentralleiter, und vier Punkte hinter Nashville für die letzte der Western Conference Wild Card – Spots.

Start stehen zu beobachten

Der Monat vor gut könnte das Buch auf Colorado Saison schreiben. Samstag das Spiel begann ein Januar, die die Avs zu Hause sechs der ersten sieben Spielen hat, mit den Königen, Blues, Blackhawks und Tampa Bay auf dem Programm direkt von der Quelle. Der Erfolg bei diesem Lauf würde die Avalanche in den Playoffs Jagd halten, aber mehr als das, wäre ein Maßstab für den Rest des Jahres.

Kann Colorado diesen Erfolg haben? Nun, wir wissen , dass sie punkten. Die Avalanche Rang fünften Platz in der Liga in Tore pro Spiel (2,9), und die neunte in Powerplay Prozentsatz . Die Tatsache , dass sie Rang erlaubt 21 in Ziele (2.8) sollte ihnen ein gutes über Team in der über / unter den Wettquoten zu machen. Obwohl die oddsmakers ihrer hijinks gefangen haben zum Beitrag– sind sie 18-18 in der o / u Kategorie – ihre Heimat steht noch über Ein großer Teil der Avalanche Erfolg dreht sich um Zentrum Nathan MacKinnon , der das Team in Punkten führt, mit 33, trotz ohne Ziel 14 gerade Spiele gehen. Zentrum Matt Duchene führt das Team in Ziele mit 17 und Jubel für Veteran Flügelspieler Ausgehen Jarome Iginla , der für seine 600. Karriere – Ziel geht. Ihr Problem ist im Tor, wo ihre geizigsten Torhüter, Reto Berra (2.41 GAA), mit einer Knöchelverletzung pausieren wird. Das lässt Semyon Varlamov (2,63) und wenig befahrene Calvin Pickard (3,93) , um den Job zu erledigen.

Wettquoten: Über

Januar wird die Geschichte erzählen für die Avalanche Playoff – Hoffnungen, aber das kommende Straße Stand sieht gut aus für Colorado – Spiele aus der Zeitung, die über zu schlagen . Sie sind 5.12 auf über / unter in Heimspielen und 9-4 in Heimspielen über , wenn die Gesamt 5,5 ist . Mit Berra und seine beiden anderen goalmates nicht zu effektiv, suchen Sie nach der Anzeigetafel im Pepsi Center in Denver zu leuchten.