Ändern Sie Ihre Bildschirmauflösung in Windows 10

Wenn Ihre aktuelle Bildschirmauflösung nicht Ihren Anforderungen entspricht, können Sie bildschirmauflösung ändern windows 10, indem Sie den folgenden einfachen Schritten folgen.

Bildschirmlösung in Windows 10 ändern und anpassen
Bildschirmlösung in Windows 10 ändern und anpassen

Was ist die Bildschirmauflösung?

Die Bildschirmauflösung oder Bildschirmauflösung bestimmt die Klarheit und Anzahl der auf Ihrem Computerbildschirm angezeigten Elemente. Er wird horizontal und vertikal in Pixeln gemessen. Bei niedrigeren Bildschirmauflösungen, wie z.B. 800 x 600, erscheinen Texte und Bilder größer, aber weniger Elemente passen auf den Bildschirm. Bei höheren Auflösungen, wie beispielsweise 1920 x 1080, passen mehr Elemente auf den Bildschirm, mit kleineren und schärferen Darstellungen.

Wie man die Bildschirmauflösung in Windows 10 einfach ändern kann

Du kannst diesen einfachen Schritten folgen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich Ihres Desktops und wählen Sie dann Anzeigeeinstellungen.
  • Wählen Sie unter Auflösung eine Option aus dem Dropdown-Menü.

Hinweis: Die empfohlene Auflösung für Ihren Bildschirm kann unterschiedlich sein, da die Auflösungsmodi von Monitor zu Monitor variieren, je nach Monitorgröße, Grafikkarte, Grafikkartentreiber und Bildschirmtreiber.

Möglicherweise werden Sie aufgefordert, innerhalb von 15 Sekunden zu entscheiden, ob Sie die Änderung Ihrer Bildschirmauflösung beibehalten möchten.

In diesem 15-sekündigen Intervall können Sie auf Ihren Desktop gehen oder eine Website durchsuchen, um zu überprüfen, ob die gewählte Auflösung Ihren Wünschen entspricht. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf Änderungen beibehalten; wenn nicht, klicken Sie auf Zurücksetzen und wählen Sie dann eine andere Auflösung.

Bonus-Tipp: Wie man Probleme mit der Bildschirmauflösung behebt
Fehlende oder veraltete Grafikkarten- und Monitortreiber können ebenfalls die Bildschirmauflösung beeinflussen. Sie sollten Ihre Grafikkarte und die Monitortreiber immer auf dem neuesten Stand halten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Treiber zu aktualisieren: manuell und automatisch.

  • Aktualisieren Sie Ihre Grafikkarten- und Monitortreiber manuell – Sie können Ihren Treiber manuell aktualisieren, indem Sie auf die Website des Hardwareherstellers gehen und nach dem neuesten Treiber suchen. Wenn Sie diesen Ansatz verfolgen, sollten Sie jedoch den Treiber auswählen, der mit der genauen Modellnummer Ihrer Hardware und Ihrer Windows-Version kompatibel ist.

ODER

  • Aktualisieren Sie Ihre Grafikkarten- und Monitortreiber automatisch – Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch mit Driver Easy tun. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen. Driver Easy kümmert sich um alles.

Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es

  • Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf Jetzt scannen. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.
  • Klicken Sie neben den markierten Geräten auf Aktualisieren, um automatisch die richtige Version der Treiber herunterzuladen, und installieren Sie diese dann manuell.
  • Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um sie automatisch herunterzuladen und zu installieren. (Dies erfordert die Pro-Version – Sie werden zum Aktualisieren aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.
  • Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.)